[Unten]

Ein kurzer, fotografischer Rückblick auf meine Dienstzeit im Panzerbataillon 403

Inhalt:

Panzerbataillon 403

Home

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Seite 8

1990 - 1993    Im Panzerbataillon 403 Schwerin Stern-Buchholz - Lehrgänge an der Panzertruppenschule

serie-03-1.jpgMeine Dienstzeit im PzBtl 403 begann mit der Umschulung auf den Kampfpanzer Leopard 1A5. Hier ein Foto bei der Schießausbildung in Bergen.

serie-03-3.jpgBestandteil der Umschulung war natürlich auch die Fahrausbildung. Ein besonderer Spaß für jeden Panzersoldaten.

serie-03-4.jpgUnser PzBtl wurde zuerst mit dem Leopard 1A5 ausgerüstet, der die gleiche Feuerleitanlage wie der Leo 2 besitzt. Hier noch bei der Umschulung, als Kommandant handelnd.

serie-04-1.jpgBlick auf die Schießbahn auf dem Schießplatz Bergen. Im Hintergrund der Leitturm. Für uns NVA-Soldaten war die altertümliche Ausstattung des Schießplatzes erstaunlich. Die Scheiben wurden quasi auf Zuruf, ohne Elektronik präsentiert.

serie-04-2.jpgDie Kampfpanzer wurden auf der sogenannten Platte aufgestellt und einzeln abgerufen.

serie-04-3.jpgBeim Aufmunitionieren des Leo's zum ersten Schießen mit der 105 mm Kanone. Hier eine blau gekennzeichnete HEAT- Übungsgranate.

serie-04-4.jpgEin Blick auf die verschneite Schießbahn. Der Schnee vor dem Leo ist beim Schießen mit der Kanone geschmolzen.

serie-05-2.jpgEin Foto vom zweiten Verwendungslehrgang, ebenfalls an der Panzertruppenschule. Diesmal war die Ausbildung für Kompaniechefs Schwerpunkt.

serie-05-1.jpgDas Wappen der Panzertruppenschule in Munster. Offiziell wird sie als Kampftruppenschule-2 bezeichnet.

 

[Oben]

 

 

Stefan Kotsch