[Unten]

Ein kurzer, fotografischer Rückblick auf meine Dienstzeit im Panzerregiment-21

Inhalt:

Panzerregiment 21

Home

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Seite 11

1989 - 1990     kurzes, einjähriges Intermezzo an der Militärakademie in Dresden, dann war die DDR am Ende.

60_parade-1-1.jpg1989 nahm ich an der Militärparade zum 40. Jahrestag der DDR teil. Auf dem Flugpatz Dresden wurde vorgeübt. Da zum 40sten die doppelte Zahl an Soldaten paradieren sollte, war glücklicherweise die Anstrengung nur halb so groß.

61_parade-1-2.jpgIn riesigen Marschblöcken wurde immer wieder der Vorbeimarsch geübt.
Das Ganze nannte sich Paradeschritt und nicht Stechschritt wie immer wieder behauptet wird.

62_parade-2-1.jpgDie Hauptproben fanden auf einer Piste des Flughafens Schönefeld statt. Es ereignet sich gerade das morgendliche Erwärmen, ziemlich lustlos wie man sieht...

63_parade-2-2.jpgHier das völlig unsoldatische Lager zur Mittagspause auf dem Flughafen Schönefeld. Die Offiziere lümmeln sich auf dem Rasen und hoffen auf den baldigen Dienstschluss.

64_parade-2-3.jpgEndlich Schluss, und so trottet die ganze Herde mehr gelangweilt als überanstrengt zu den Transportfahrzeugen.

Am Paradetag war alles schon Routine und direkt nach dem Vorbeimarsch lief alles auseinander, um möglichst rasch heim zu Kind und Kegel zu kommen.

[Oben]

 

 

Stefan Kotsch